18 Oktober 2006

Und noch nen WIP

hab ich heute angefangen und da ja immer noch Mittwoch ist, kann ich es gleich noch zeigen. Es ist wieder von Renato Parolin und da es "normal" nicht auf das Band passte, sticke ich es 1/1. Ich hoffe, daß das, was ich da gestickt habe, wirklich Fröhliche Weihnachten heißt ;o), ich weiß nämlich noch nicht mal, was für eine Sprache das ist. Vielleicht weiß es eine von Euch??

Kommentare:

  1. Also laut Google ist das finnisch. Und ich bin neugierig, was da draus wird!!

    AntwortenLöschen
  2. Wegen der doppelten Selbstlaute hätte ich auf finnisch getippt und beeil dich bloß! Ich bin seeeeehr wissbegierig!

    AntwortenLöschen
  3. Schwedisch vielleicht? Bei Dir weihnachtet es ja schon heftig!

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke auch, dass es etwas aus dem Norden ist, vielleicht sollten wir uns mal auf die Suche begeben! ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Monika,


    du hast zur Zeit den Turbo eingeschaltet!!!!


    Mach weiter so!


    Martina

    AntwortenLöschen
  7. So sprachgewandt bin ich nicht, daß ich wüßte, welche es ist und ob es tatsächlich "Frohe Weihnachten" heißt. Aber ich bewundere, was Du so alles schaffst. Das grüne WIP ist immer noch mein liebstes.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar