26 Dezember 2008

Postkartenwetter

hatten wir hier heute und darum haben wir uns entschlossen, unseren Kaffee oben auf dem Berg zu trinken, hat sich doch gelohnt, oder


25 Dezember 2008

Ein neues Schätzchen

habe ich seit gestern. Schön, gelle

21 Dezember 2008

Meine neueste Errungenschaft

habe ich Euch noch gar nicht gezeigt, aus diesem kleinen Lädchen soll irgendwann einmal ein Stickladen werden. Ich habe also im nächsten Jahr genug zu tun, ich muss streichen, Miniaturen sticken und kaufen (da schweben mir bis jetzt eine kleine Nähmaschine und eine Registrierkasse vor), es wird also nicht langweilig bei mir werden ;o)

Ein Geschenk


hatte ich gestern im Briefkasten, diese supertolle Nadelrolle, ich finde sie genial, es ist meine 1. und ich habe mich tierisch gefreut. Auch an dieser Stelle nochmal ein dickes DANKESCHÖN

19 Dezember 2008

Geschafft!!

Das Weihnachtsband von Tanja Franz ist fertig.

17 Dezember 2008

Der Buchstabensalat

geht weiter, es gibt drei ganz fertige und einen halbfertigen ;o)

11 Dezember 2008

Es macht richtig Spaß

in der Adventszeit an den Briefkasten zu gehen. Gestern hatte ich schon wieder sooo schöne Post, eine tolle Karte in Herzform, ein niedliches Schäfchen und wunderschön dekorierte Streichhölzer. Ganz herzlichen Dank auch an dieser Stelle, ich hab mich SEHR gefreut
und im Adventskalenderpäckchen hat es heute morgen mächtig gemäht und ich habe dieses süsse Kerlchen befreit.


10 Dezember 2008

Nicht mehr "angefressen"

sehen die Buchstaben von heute morgen aus, denn heute kam das Wisper-Garn für die Wolken und die Charms



Zwei neue Buchstaben

gibt es bei dem Tanja-Franz-ABC, wundert Euch nicht, dass die so "angefressen aussehen", da fehlen noch jede Menge Perlen und Charms ;o)
Snow-Buddies heisst ein Leaflet von Gloria & Pat, das schon seit vielen Jahren bei mir rumliegt, dieses Jahr bzw. nächstes Jahr zur Winterdeko nach dem 06.01. soll es fertig sein. Hoffentlich klappt das
und im Adventskalender hatte ich heute wunderschönen Lebkuchenmännerstoff, der ist doch nur klasse, oder




09 Dezember 2008

Aus dem Briefkasten

befreit habe ich heute dieses niedliche Kerlchen, der ist doch einfach nur knuffig, oder.

Hinsetzen und durchatmen

musste ich heute, nachdem ich mein Adventskalenderpäckchen geöffnet hatte. Dazu müsst Ihr wissen, ich habe am 6. aus Versehen das 9. Päckchen geöffnet, also ist dieses süsse Schaf mein Nikolausi. Aber komisch........ das Schäfchen steht gar nicht von alleine, woran liegt das nur?
Daran. Es ist ein Maßband........ Ist das nicht irre, sowas habe ich überhaupt noch nie gesehen.


07 Dezember 2008

Auf dem Weihnachtsmarkt

wollte ein kleiner Weihnachtsladen unbedingt mit zu uns nach Hause, ich habe dann irgendwann nachgegeben und so sah er aus,
nachdem ich mich heute nachmittag mit ihm beschäftigt habe. Jetzt brauche ich nur noch ein Puppenstubenlicht und bestimmt noch ein bisschen Schnickschnack und dann ist er vollends fertig









Das grösste Päckchen

von meinem Adventskalender durfte ich heute öffnen. Heraus kam dieser wunderschöne Bascetta-Stern.

06 Dezember 2008

Wichtel und Wichteline

habe ich gestern und vorgestern aus dem Adventskalender befreit und werde sie selbstverständlich niemals anzünden, dafür sind sie einfach zu niedlich. Heute gab es "Dublin"-Servietten ;o)))

03 Dezember 2008

So ein Adventskalender

ist wirklich was Feines, wenn sooo schöne Sachen rauskommen. Ich habe an meinem immer zweimal Spaß, einmal morgens, wenn ich ein Päckchen auspacke und abends fühle ich dann immer schon das für den nächsten Tag ;o). Einfach schön.

Zwei Buchstaben,

die mich wirklich an meine Grenzen führen, sind fertig
ein neues WIP von meinem Lieblingsdesigner ist dazu gekommen
und ein altes WIP aus dem letzten Jahr habe ich sozusagen wiederbelebt













01 Dezember 2008

Am Samstag

kam ich vom einkaufen und hatte eine Benachrichtigung im Briefkasten, dasss ein Paket auf mich wartet. Nanu, ich habe doch gar nichts bestellt? Ausgerechnet heute hatte ich fast den ganzen Tag kein Auto, hab's dann aber kurz vor Toresschluß noch in die Post geschafft. Ein grosses Paket konnte ich in Empfang nehmen. Da die Post von dieser Absenderin immer ins Schwarze trifft, habe ich mich also ganz schnell auf den Weg nach Hause zum auspacken gemacht.
Deckel auf, die Spannung stieg
24 Päckchen nur für mich


mein höchstpersönlicher Adventskalender

und da ja heute schon der 1. ist, durfte ich sogar gleich das 1. Päckchen auspacken. Ich habe mich tierisch gefreut und freu mich immer noch. Auch an dieser Stelle nochmal ein ganz dickes DANKE SCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!





26 November 2008

Passend zur Weihnachts- und Adventszeit

gibt es ein neues WIP und zwar eins, das es in sich hat, es gibt viertel, halbe und versetzte Stiche, Perlen, Knötchen, Charmes, 1/1, aber Spaß macht es

Der Totensonntag

war vorbei und das war -wie in jedem Jahr- mein Startschuß. 2 Tage lang habe ich Ecken und Fenster geputzt, Sticksachen und Tischdecken gewaschen und gebügelt und geschmückt. Am Sonntag kann ich ganz entspannt die 1. Kerze anzünden. Neu dazu gekommen sind in diesem Jahr eigentlich nur die Lebkuchen. Andere gestickte Weihnachtssachen könnt Ihr hier gucken, ich hoffe, das funktioniert noch. Jetzt hat mich der Grippevirus ausgeknockt und ich kann mich erholen, ist ja alles fertig ;o)


24 November 2008

Eigentlich

war er/es ja schon für die Mülltonne bestimmt, dann kam von Ute der Tipp, ihn mehr zu stopfen
und dann habe ich ihm auch noch ein Weihnachtsmützchen aufgesetzt und jetzt muss er nicht in die Mülltonne, sondern darf bei der Weihnachtsdeko mitwirken



22 November 2008

Schnee hat auch Vorteile

Samstags vormittags komme ich sonst nie zum sticken, aber heute schon und eben habe ich die letzten Stiche am Valentina gemacht. Live im Februar im Schaufenster der Stickwiese zu sehen.

Ein bisschen gepudert

ist es hier, aber GsD nicht der im Radio angekündigte Weltuntergang. Und pünktlich zum ersten Schnee
fängt doch meine Bougainvillea in ihrem Winterquartier an zu blühen. Verkehrte Welt.........


21 November 2008

Eine nette Idee

hatte Penelope, ich habe sie bei Mady gefunden und mache gern Werbung dafür.
Ihre Idee ist super und ist zu Gunsten von Kindern, die keinen Haufen Geschenke unter dem Tannenbaum haben. Also wenn ihr euren Beitrag leisten wollt, geht die Comics auf « Mon beau sapin » lesen. Nicht mehr und nicht weniger, einfach nur lesen (oder ansehen für die die kein französisch verstehen wie ich). Es gibt nichts anzuklicken und nichts zu bezahlen. Ein Besuch pro Tag reicht ,denn jeder wird nur einmal alle 24 Stunden gezählt. Kurz vor Weihnachten werden alle einzelnen Besucher zusammengerechnet und der Sponsor zahlt prozentual einen Betrag, der zum Kauf von Geschenken für sozialschwächere Kinder gedacht ist. Also macht schön Werbung für diese Aktion! Wenn wir alle einmal pro Tag auf die Seite gehen, kommt bestimmt eine tolle Summe dabei heraus ;o)

19 November 2008

Meine Weihnachtswerkstatt

verlassen haben heute die zwei Herzen und der gelieselte Stern, sie hängen jetzt schon mal an dem Rahmen, der auf die Lebkuchen wartet


16 November 2008

In den Rahmen gebracht

habe ich die Lebkuchen schon mal provisorisch (darum auch schief). Eigentlich gehören in diesen Rahmen

meine Bäckerkinder von Frau Schertz, da die aber die diesjährige Adventszeit in der Stickwiese verbringen, musste ich mir was neues einfallen lassen


Einen Nähtag

werde ich heute wohl einlegen, um die vier Lebkuchen miteinander zu verbinden. Mal gucken, ob es so klappt, wie ich es mir vorstelle.

15 November 2008

Lebkuchen Nr. 3

ist fertig und ich bin mir immer noch nicht sicher, ob der jetzt männlich oder weiblich ist, naja, einigen wir uns auf "irgendwas dazwischen" ;o). Einer kommt jetzt noch, der ist schon in Arbeit

12 November 2008

Für die beste Oma

der Welt habe ich diese Oma gestickt. Nun ist sie angekommen und Ihr dürft auch gucken.

Weiter geht's

mit Lebkuchenmännern, obwohl........haben Lebkuchenmänner Schleifen am Kopf? Egal, hier kommt Nr. 3
ein neues WIP gibt's auch, dieses Mal ein weisses, stimmt nicht ganz, ist gestickt mit DMC 3865