05 Januar 2008

Nach Weihnachten

ist wie in jedem Jahr vor Ostern. Am Dom in Paderborn sind diese drei Hasen mit dem Spruch "Der Hasen und der Löffel drei, und doch hat jeder Hase zwei" zu sehen


Und da ich die Osterdeko mindestens genauso gern habe wie die Weihnachtsdeko, gehts jetzt schon mal los. Dieses Teilchen wollte nicht in den WIP-Ordner, sondern gleich in den Ordner "Fertiges". Es ging superschnell zu sticken. Gestickt habe ich mit OOE-Garn (braun und rot) und mit Seidenverlaufsgarn (sticken und staunen), das sich genial verstickt. Live und in Farbe ist es wie meistens hier zu bewundern, dort gibt es auch die Vorlage



Kommentare:

  1. Da hab ich doch glatt wieder etwas dazu gelernt, ist ja klasse!! Ich glaub, die Hasen würde ich gar nicht gerne rausrücken ;-).

    AntwortenLöschen
  2. Monika, hast Du schöne Häschen gestickt. Klein aber fein !!!!
    Das sie am Dom in Paderborn sind wußte ich nicht.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste bis heute morgen auch nicht, daß sie am Dom von Paderborn sind ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hello!!!very original cross stich!!!

    Lolly

    AntwortenLöschen
  5. Mensch du verlierst echt keine Zeit, wann ist nochmal Ostern dieses Jahr? Vielleicht schaffe ich diesmal ja auch was fertig zu haben, mal sehen was ich noch so in Reserve habe ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen Deine Hasen auch sehr gut, und das Garn dazu, wirkt fantastisch.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar