26 Juli 2008

Dieser Schneggo

sitzt mir immer auf dem Balkon gegenüber, heute abend hab ich es mal geschafft, ihn ins Bild zu kriegen, eigentlich sollte er schon seit dem letzten Sommer bei der roten Schnegge sein, aber leideer hat das Preisschild-Entfernen dann massive Macken am Hinterkopf hinterlassen und sowas verschenk ich dann ja nicht mehr, also zieht er jetzt hier seine Schleimspuren ;O)


Kommentare:

  1. ach schön ... und diese Schneggos fressen wenigstens keine Blumen ab ;-) - ich hab meine Geburtstagsschnecken jetzt im Garten verteilt und dabei festgestellt, dass 1 Zwillingspärchen zueinander gefunden hat ... ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. Kennst du das Lied von R. Mey "Es klebt ein Fluch auf dem Etikett?"
    Er hat seine Liebe mit ihm und das ist wohl war, so oft ich eins abmache, muss ich daran denken!:o)
    Aber diese Schnecke darf doch gerne bleiben, sie richtet keinen Schaden an und verbreitet nur Freude!

    Schönen Sonntag noch!
    Gabriele, die dir viel Freude mit deinem creativen Arbeitsplatz wünscht!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie auch sehr putzig ...und von Vorne macht sie schon echt was her ...und ist ausserdem ja so genügsam ;o)
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar