16 November 2008

In den Rahmen gebracht

habe ich die Lebkuchen schon mal provisorisch (darum auch schief). Eigentlich gehören in diesen Rahmen

meine Bäckerkinder von Frau Schertz, da die aber die diesjährige Adventszeit in der Stickwiese verbringen, musste ich mir was neues einfallen lassen


Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee! Gefällt mir sogar noch besser als die Bäckerkinder....

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbar sehen Deine Pfeffermänner dort im Rahmen aus ... wunderbar, so im Quartett..
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  3. Egal ob schief oder gerade, deine Lebkuchenherrschaften sehen ganz zauberhaft in ihrem Rahmen aus, eine tolle Idee und klasse Deko für die Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche dir

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Absolut toll, sowohl die Bäckerkinder, als auch die Lebkuchenmänner und -frauen, die ich ja soooo süß finde :-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    per Zufall bin ich auf Deiner Seite gelandet und total begeistert von Deinen Stickwerken! Vor vielen Jahren habe ich auch gestickt, dann kamen die Socken...,
    aber ich würde schon gerne mal wieder ... , habe eine kleine Sache in Vorbereitung und muß mich mal auf die Suche nach neuen, schönen Vorlagen begeben.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar