26 März 2009

Ich habe es auch getan

und das Freebie von Mausimom gestickt, auf Band, dann zusammen gehäkelt und gestopft. Es ist aber so klein, das es kaum erkennbar ist. Aber Ihr wißt ja, was ich meine ;o)

25 März 2009

Maritim,

also sommerlich geht es bei den WIPs weiter (kann man vom Wetter hier eher nicht behaupten), aber die gelben Tulpen sind trotz eingeschobenem Osterei dezent gewachsen

24 März 2009

Praktisch

wenn ich aus einem Buch sticke, fixiere ich das oben immer mit einer Wäscheklammer. Von diesem
Herzchen ist die Schnur kaputt gegangen, also habe ich die Heißklebepistole aktiviert und habe jetzt an meiner Wäscheklammer ein praktischen kleines Nadelkissen ;o)

23 März 2009

Ei Ei Ei

ein Osterei und aus ihm ist dann ein Wechselband für das Kissen geworden. Gestickt 1/1 auf Band mit DMC 498, 726 und 970

20 März 2009

19 März 2009

Österlich

werden jetzt die Sticksachen, gestern habe ich einen Auszug
aus diesem Muster gestickt und es als Ei verarbeitet. Die Vorlage gibt es hier

18 März 2009

Den Putzlappen

musste ich in den letzten Tagen mal wieder etwas intensiver schwenken, also sind die WIPs nur wenig gewachen. Oben seht Ihr das rote Langzeit-WIP und unten die DMC Tulpen

13 März 2009

Fertig ist er

der rote Tulpensampler. Mir gefällt er ganz gut, mich stört nur ein bisschen die kahle Stelle neben dem XY, ich glaube, ich hätte das Z da hingebaut. Fertig gerahmt könnt Ihr ihn dann auf der Seite der Stickwiese begucken. Ich bin gespannt, wie er dann aussieht.

11 März 2009

Seidengarn

stickt sich nicht nur gut, es fröschelt sich auch gut. Es bleiben überhaupt keine Rückstände auf dem Stoff und das Beste: man kann es ohne Probleme nochmal benutzen ;o). Jetzt lege ich von vorne los

Der wöchentliche Fortschrittsbericht

kommt jetzt, ich hätte gedacht, dass die Unisono-Tulpen schon fertig geworden wären, aber so Ränder können sich ziehen. Zu allem Überfluß habe ich grad beim hochladen bemerkt, dass ich in dem unteren Rand zwei der Blätter fröscheln muss, da ist mir doch glatt eins einen Stich zu weit nach links gerutscht.
Das die DMC-Tulpen länger dauern war ja klar, ich muss da immer noch in die Lupe "reinkrabbeln". So, und was mache ich als nächstes? Probiere ich das neue DMC-Satingarn (hat eine von Euch damit schon Erfahrungen?) an einem der Motive aus diesem Buch (habe ich heute erst bekommen *freu*) aus, oder
gehe ich an dieses Buch, das Material liegt jedenfalls schon mal bereit. Beide Bücher habe ich aus der Stickwiese

07 März 2009

Weg geflogen

und inzwischen auch am Ziel angekommen, ist dieses kleine Engelchen

04 März 2009

Und noch nen WIP

kam heute dazu, das wird aber ein richtiges Langzeit-WIP

Vergessen,

hätte ich jetzt fast, das heute Mittwoch ist, aber eben nur fast, also könnt Ihr noch WIPs gucken

02 März 2009

01 März 2009

Für mein Stickstübchen

habe ich ein neues Mini gewerkelt. Die Aufhängung besteht aus einem halben Zahnstocher und 2 Holzperlen.