01 Juni 2010

Die Tops

sind genäht, jetzt geht es ans heften (auch nicht grade meine Lieblingsarbeit), da die Decken aber nicht so riesig sind (0,70 x 095 m) kann ich das auf dem Tisch machen und muß nicht über den Boden krabbeln ;o)



Kommentare:

  1. Man, dass ging ja schnell - da muss ja die Nadel geglüht haben... Fleißig, fleißig! ;o)

    LG Cathi

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. wow das ging aber schnell. Wunderschön sehen die Decken aus. Da wird sich deine Tochter aber freuen - und erst die Zwillinge....
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das über den Boden krabbeln auch überhaupt nicht....Die Decken sind super mit den vielen süßen kleinen Stickbildchen!!
    Liebe Herzblattgrüße und ein schönes langes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Du fleissige Monika
    " Heute zeigst Du Deine Gesamtwerke " *freu* -
    Deine TOP's sehen toll aus, und Du hast Dich " die Schwangerschaft über " sehr gut beschäftigt ...:-)
    Für den Rest dieser tollen Arbeiten wünsche ich Dir nun noch das glückliche Händchen ..
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  6. Super toll, Du warst ja richtig fleißig.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Die Decken sind ja ganz toll geworden! Eltern und Kinder werden ihre Freude daran haben! Da hat die Oma eine richtige Fleißarbeit hingelegt!♥
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  8. ...Du bist ja eine Vorzeigeoma!!!
    Schöne Decken sind es geworden und ich mag das "Zusammenflicken" auch immer nicht. Wenn ich da noch jemanden für finden würde.... :o)!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar