31 August 2010

Passend zum Wetter

das hier heute war (ergiebigster Dauerregen bei erfrischenden 9°) gab es erstmal einen schönen warmen Eintopf
und dann ist mir das 1. Weihnachtsmotiv von der Nadel gehüpft.









Kommentare:

  1. Hallo Monika, hab lachen müssen über Deinen Eintopf, bei uns gibt es auch heute Kartoffelsuppe ! Auch ein richtiges Herbstessen, bei inzwischen schon wieder 12 °.
    Gruß Margit
    Schön Dein Weihnachtsmotiv, ist ja bald so weit !

    AntwortenLöschen
  2. Seltsam, so viele Menschen kochen derzeit Eintopf und Suppe :-)! Und das im August??? Ich hoffe, dass das Wetter sich wieder richtig Vanille-Eis bessert.
    Dein Weihnachtsmotiv ist sehr schön und passend zu den derzeitigen Temperaturen.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Etwas Warmes braucht der Mensch
    ;-)
    Bei uns gibts auch Deftiges und Wärmendes, dem August-Sommerwetter eben angepasst...
    Da liegst du mit deiner Weihnachtsstickerei auch gar nicht so verkehrt oder?

    Frische Grüße sendet
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Beides ganz wunderbar,Monika!
    der eintopf war bestimmt lecker und das herz hat eine tolle Wirkung!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Monika,
    dein erstes Weihnachtsmotiv gefällt mir seeeehr gut - bei dem Wetter macht es schon richtig Spaß, Weihnachtliches zu sticken, stimmts?

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Auch bei mir stehen die Suppen und Eintöpfe wieder auf dem Speiseplan ...
    lecker + wärmend sind sie ..
    Dein neues ETSchen sieht toll aus ...- vielleicht sticke ich es jetzt auch mal endlich:-)
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Eintopf ist immer gut. Den gibt's bei uns im Herbst auch recht oft.
    Dein Tannenbaumherz gefällt mir richtig gut......muß es doch, ich hab's ja auch schon gestickt ;-))
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar