01 August 2010

Zuviel Obst im Haus

und langsam wird's matschig? Nicht wegschmeißen, das gibt noch einen leckeren Nachtisch: Von 500 ml Apfel- oder anderem Obstsaft 5 Eßl. abnehmen, 1 Päckchen Vanillepudding darin glatt rühren. Den restlichen Saft mit dem Obst (hier 3 Nektarinen, 1 Birne, 2 Bananen) einmal kurz aufkochen, den angerührten Pudding dazu, nochmal aufkochen, 1-2 Stunden kalt stellen, fertig.


PS. Ich habe Erna's Vorschlag mit dem Vanilleeis aufgegriffen und das war SEHR lecker

Kommentare:

  1. Und dazu vielleicht eine oder zwei Kugeln Vanilleeis und ein Tupfer Schlag? Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen :-)
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmm,leckere Obstverwertung .Gute Idee!!LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich fang hier auch schon an zu sabbern! Das sieht ja superlecker aus! Leider ist unser Obst noch frisch,aber die Rezeptur merke ich mir!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. hmmmm...das sieht ja echt lecker aus, das Rezept werde ich auch mal ausprobieren

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ein leckeres Rezept. Obst gibt es nun in Hülle und Fülle, da freue ich mich immer über gute erprobte Rezepte.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar