31 Oktober 2010

Shortbread

habe ich heute gebacken, ok, ok, einen Preis für Schönheit gewinnen die "Fingers" nicht, aber sie schmecken saulecker und gehen ganz einfach. Ich habe aus 150 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Zucker, dem Mark einer Vanilleschote, ein bisschen Raspelschokolade und einer Prise Salz einen Mürbeteig gemacht, den für eine halbe Stunde in den Kühlschrank gelegt, dann ausgerollt, geschnitten und dann für 45 Minuten in den Ofen bei 150° - fertig

29 Oktober 2010

Pfefferkuchenmänner

in diesem Fall mit Fransenschals
und kleine Dinkelmäuschen sind auch in dem Adventskalender drin


28 Oktober 2010

Zwei weitere Teile

für die Adventskalender sind fertig verarbeitet:

25 Oktober 2010

Gestern und heute

Gestern hab ich genäht
und gebastelt


und so sah heute morgen der Blick aus dem Fenster aus, es schneit................................






24 Oktober 2010

Gesammelte Werke

für den Adventskalender, jetzt muß ich langsam mal an die Nähmaschine. Trifft sich gut, daß hier heute absolutes Mistwetter ist, da kann man eh nichts anderes unternehmen. Hilda und Barbara, danke für Eure Vorschläge, leider kamen sie ein bisschen zu spät, aber das macht nichts, weil ich diesen Spruch so schön finde, daß ich ihn sicher nochmals sticken werde.

21 Oktober 2010

Teil 3

vom Bäumchen ist fertig:

17 Oktober 2010

Diesen Spruch

habe ich gestern auf einem furchtbar kitschigen Wandteller in der Stadt gesehen, den Spruch fand ich aber passend zu den Schutzengeln, die ich schon gestickt habe. Jetzt grüble ich die ganze Zeit, ob da in der 3. Zeile nicht ein "ES" fehlt, kommt doch irgendwie so rüber, als wenn der Engel von nun an beschützt wird, oder was sagt Ihr?

24 Teile

hat ja bekanntlich ein Adventskalender, ich brauche 48 und gestern sind wieder zwei fertig geworden

Da hängt er

der erste selbst gebundene Kranz meines Lebens, er ist ein bisschen zu groß, er ist ein bisschen schief, aber er hängt ;o)
eine Macke habe ich mir auch geholt, so klein sie ist, behindert sie mich doch, zum Glück ist sie nicht am rechten Finger


15 Oktober 2010

Teil 2

von dem Bäumchen, das wir in der Sticklounge sticken, ist bei mir jetzt auch fertig.

11 Oktober 2010

Wenn Oma an den Briefkasten geht

hat sie manchmal Glück und es kommt sowas niedliches dabei raus. Sind die Kätzchen nicht süß? Sie rasseln sogar. Da werden sich die Kids sicher freuen.

10 Oktober 2010

Die Sommerpause

ist vorbei und bevor aus dem WIP ein UFO wird, habe ich es wieder unter der Nadel. Den letzten Stand habe ich Euch hier gezeigt.

08 Oktober 2010

Auf dem Markt

wollte ich eigentlich nur Spinat und Mangold kaufen, aber dann war in der Grabbelkiste vor dem "Handarbeitsladen" dieses Buch, für 2 Euro musste das mit
ich laß Euch auch mal reingucken





07 Oktober 2010

Die Jahreszeiten verwechselt

hat irgendwie meine Erdbeerpflanze, den ganzen Sommer über kam nix, jetzt kommt alles, reife und unreife Früchte und jede Menge Blüten ;o)
und hier ein kurzer Zwischenbericht vom Weihnachtsläufer, macht richtig Spaß, den zu sticken -trotz Goldgarn-


06 Oktober 2010

Der Weihnachtsläufer

hatte eine kleine Pause und in der Zeit habe ich den Anfang des Bäumchens gestickt. Ich sticke mit DMC 498, 644 und 814 auf Fein-Floba 1/1

02 Oktober 2010

Mein neues WIP

gefällt mir von Stich zu Stich immer besser, obwohl es nicht so unbedingt meine Farben sind, aber bei diesem Muster MUSSTEN sie so sein. Es wird natürlich mal wieder ein Tischläufer. Wie gefällt es Euch?
Edit: Die Vorlage ist von Frau Blotzheim (UB-Design)

01 Oktober 2010

2 Kinder

also natürlich auch 2 Schutzengel, war ja eh klar, oder? Ich möchte 2 kleine Kuschelkissen daraus nähen.