27 Februar 2011

Auf der "grünen Insel"

habe ich Schäfchen gestickt, ehrlich gesagt, habe ich in der einen Woche nur die Umrisse des linken gestickt und ansonsten lieber die Babies bespaßt. Die Schafe sind eigentlich recht langweilig zu sticken und ich "muß" insgesamt 14 sticken, das soll mal Bettwäsche für die Zwillis werden. Aber da die Mutter der beiden der Meinung ist, dass Babies erst nach dem 1. Lebensjahr Bettdecken brauchen, habe ich also noch Zeit satt ;o)

Kommentare:

  1. süß die Schafe, ich mag solche Motive

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Super süß sind diese Schäfchen !!!

    AntwortenLöschen
  3. Die sind echt niedlich die Schäfchen. Und das mit der Bettdecke kenne ich auch, allerdings brauchte mein Sohn eine zum kuscheln. Zudecken tut er sich heute noch nicht mit fast drei Jahren. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Diese Bettwäsche passt dann besonders gut zum Wohnort, die Schäfchen sind entzückend. Wie schön, dass Du wieder "drüben" warst, ich beneide Dich :-)
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  5. dann wünsche ich dir noch viel Erfolg beim Schäfchen sticken.
    Die Bettwäsche wird sicherlich ganz zauberhaft aussehen.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar