24 März 2011

Eine Woche zu früh

waren wir im Wald, der Bärlauch ist noch ein bisschen arg klein, aber ein bisschen Ausbeute haben wir doch gemacht. Also gibt's heute abend frisches Bauernbrot mit Bärlauchquark (Sour Cream mit Frischkäse und Senf verrühren, fein gehackten Bärlauch drunter und ein paar Stunden ziehen lassen) *jammi*

Kommentare:

  1. Auja.... ich kriege gleich Appetit!

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Aber unsrer ist noch lang nicht so weit ;0(
    Lasst es euch schmecken!
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  3. hmm, Bärlauch find ich auch lecker...;-)
    grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super lecker. Ich habe Bärlauch noch nie verarbeitet, das sollte ich mal ändern.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar