29 Juni 2011

Maschenmarkierer

hab ich heute gebastelt. Ich habe null Ahnung wofür und wie ich die mal benutze, aber das basteln hat Spaß gemacht. Benutzt Ihr die Dinger und wenn ja wofür?


Kommentare:

  1. ob du es glaubst oder nicht, habe gerade heute auch überlegt ob ich mal mit Perlen basteln sollte? Ich dachte diese Als Schlüsselanhänger zu verarbeiten.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Toll sind sie geworden!!! Früher habe ich sehr viel gestrickt und hätte solche Markierer sehr gut gebrauchen können. Beim stricken mit mehreren Farben oder beim ab und zunehmen sind sie sicher super geeignet. Ich denke du wirst in nächster Zeit noch vieeeeele kleine Sachen stricken und die Markierer wunderbar benutzen können.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen doch toll aus und könnte man auch als Schlüsselanhänger verwenden
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. super deine Maschenmarkierer, wollt ich auch immer schon mal machen :)
    habe aber immer noch keine

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. ja, ich benutze Maschenmarkierer, bei den großen Tüchern sind die sehr hilfreich - aaaber: solche "Prügel" wie du sie gemacht hast, würde ich nicht nehmen wollen, weil die nämlich schwer sind und dann macht das stricken keinen Spaß, wenn es einem ständig die Nadel nach unten zieht ...
    meine haben eine einzige Perle, das reicht vollkommen aus

    AntwortenLöschen
  6. ja, dito - und vor allem wuerde ich keine charms dranhaengen, die solche ecken und zacken haben, wie z.b. der ganz rechts! da bleiben faden und maschen dran haengen und wenn sie nicht zerreissen, aergert man sich trotzdem noch dauernd, weil es beim stricken stoert... ich benutze die einfachsten am meisten, und bevorzuge die, bei denen der schwerpunkt (also das groesste gewicht) weit unten sind, ich haette deswegen die perlen unten drangemacht und nicht die charms. aber du kannst sie natuerlich auch als ohrring verwenden oder als anhaengerchen fuers spinnrad (so du eins hast) usw...:))

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar