28 September 2011

Herbst

= Pilzzeit, diese hier sind von Gerda Bengtsson 1947 entworfen worden und ich habe nach langer Zeit mal wieder mit HF-Garn gestickt, hat Spaß gemacht


Kommentare:

  1. Die sehen superklasse aus - ich bin zwar ansonsten kein Fan von Pilzen, aber die hier sehen klasse aus. Ist ja auch kein Wunder: von Gerda Bengtsson! ;o)

    LG Cathi

    AntwortenLöschen
  2. oh ja Fliegenpilze da flieg ich ja drauf. ;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. WOW, die Pilze sehen Klasse aus!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Monika, ich bin immer wieder erstaunt wie natürlich die Stickereien von Gerda Bengtddon sind!Ich mag sie sehr!
    Bei der Gelegenheit mal eine Frage:Du hast hier auch viel rot verstickt!Wie wäschst du Stickereien mit HF-Garn?? Ich habe mir mein Nadelkissen und eine andere Sache verfärbt,obwohl ich nicht heiß gewaschen habe!Jetzt habe ich überhaupt keine Lust meine Tischdecke zuende zu machen!Dabei sticke ich so gerne mit dem Garn!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  5. die sehen richtig toll aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  6. Die sind richtig schön,deine Pilze gefallen mir ,ich mag mit dem HF Garn sticken es ist so schön matt und wirkt edel.
    Das neue Ricogarn ist auch schön matt.
    Liebe Grüße
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar