04 Februar 2013

Sockenpaar Nr.4/2013 und Stöckchen

Sockenpaar Nr. 4 ist fertig, war wieder keine Kunst, weil Gr. 17/18, Wolle von Buttinette, Muster "falsches Zöpfchen"
hier nochmal die Zwilli-Socken zusammen
Dann hat mir die liebe Erna ein Stöckchen zugeworfen und ich hab's aufgefangen und beantworte hier mal die Fragen:

Wann hast Du stricken gelernt?
In der Grundschule und ich habe es GEHASST. Meine Handarbeitslehrerin Frau Riep (schon damals gefühlte 80 Jahre alt) ist schier an mir verzweifelt. Meine Oma hat alles erledigt, was stricken und häkeln anging. Als ich dann selber Kinder bekam, habe ich es geliebt und meine Kinder mit Motivpullovern überschüttet. Wieder entdeckt habe ich das Stricken als ich vor 2,5 Jahren Oma von Zwillingen wurde, von da ab wurden die bestrickt. Socken konnte ich nie stricken, bis August letzten Jahres, von da an hat es auf einmal geklappt und jetzt bin ich sozusagen süchtig nach Socken.

Was fasziniert Dich am stricken?
Kann ich gar nicht sagen, mir gefällt, dass man die kleinen Teile überall mit hinnehmen kann. Mir macht es einfach im Moment ganz viel Spaß

In welchen Communities und auf welchen Seiten zum Thema Stricken bist Du unterwegs?
Eigentlich nur bei ravelry und drops und natürlich klicke ich auch gern Blogs an, wenn bei der Vorschau schon Socken zu sehen sind ;o)

Wieviele UFO's hast Du derzeit?
Eigentlich nur eins, es fehlt immer noch die zweite Socke zu den Flugzeugsocken 

Wer möchte kann dieses Stöckchen gern auffangen und auch weiter werfen
Ich geh jetzt mal Bilder sortieren und putzen (die Zwillis waren eine Woche hier)

1 Kommentar:

  1. Liebe Monika, also war auch bei Dir das Stricken nicht gerade Dein Lieblingsfach ;-)
    Nun sieht es zum Glück anders aus und sogar Socken sind nun interessant.
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar