01 August 2013

Nostalgie

Fand ich wirklich nostalgisch, als mir gestern in der Stadt eine Strickliesl über den Weg lief. Weil die Enkel im September kommen, habe ich mal eine mitgenommen, aber ich fürchte, für dreijährige Fummelfinger ist das noch ein bisschen früh, aber Oma kann es noch ;o)
und weil grad Herbstfest ist, wenn die beiden hier sind, müssen auch Holladihiti-Jacken her. Ich habe ein preisgünstiges Acryl-Garn genommen, weil ich ziemlich sicher bin, dass die Jacken in Irland gut im Schrank abgelagert werden. Der Anfang für Nr. 1 ist schon mal gemacht.
erfrischendes altherrengrau für den jungen Mann


Kommentare:

  1. ich freue mich auf die Jacken, bin schon ganz gespannt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ,die Strickliesel !!!Ich glaube nur mit 3 Jahren ist es noch zu früh .Unsere Enkeltochter hat sich erst mit 8 Jahren dafür interessiert .Aber dann hat sie Meterweit gestrickt und wir haben schöne Sachen draus gemacht .Ich hatte einen Knäul Wolle in allen Farben zusammen gestellt und immer eine Kleinigkeit mit eingewickelt .Mal nen Euro ,mal nen Kaugummi ,ein Haarband oder anders .Da war die Spannung groß .LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika, Du kannst Deinen Fingern auch keine Ruhe gönnen, sogar bei diesen Temperaturen strickst (und bäckst) Du noch. Vielleicht werden die Jacken zu einem Trend in Irland, wer weiß?
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar