03 Oktober 2013

Abgebrochen

ist mir irgendwann im Laufe des Sommers ein kleiner Zweig von meinem Ficus. Da ich ja so gut wie nichts wegschmeisse, ist er in ein Gläschen mit Wasser gekommen. Und siehe da, er hat gewurzelt. Als ich jetzt die Blumen vom Balkon in die Winterpause verfrachtet habe, hat er ein Töpfchen mit Erde bekommen. Mal gucken, wie er sich entwickelt, bis jetzt hat er 11 Blättchen.
Warum da links ein abgebrochener Spaghetti liegt, weiß ich auch nicht, hab ich jetzt erst auf dem Foto gesehen ;o)))

Kommentare:

  1. Ich hab auch schon einige Ficus durch Ableger vermehrt, es hat immer wunderbar geklappt. Ich wünsche dir viel Freude mit deiner neuen Pflanze, auf das sie wächst und gedeiht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. dann wünsch ich dir fröhliches Wachsen für deinen Ficus, vielleich sollte ich von meinenm auch mal was abbrechen, damit ich frische Pflanzen bekomme.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Wow...das ist Dir aber gut gelungen. Es ist doch ein tolles Gefühl, wenn man sieht, wie aus den eigenen Bemühungen so was Schönes entsteht.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar