27 Juli 2014

Schiff ahoi

Man nehme ein Stück Treibholz als Rumpf, eins als Mast, zwei Stückchen Nessel, die man mit ein bisschen Stickgarn bestickt, dann werden die Segel am Mast befestigt, ein paar Minimuscheln auf den Rumpf geklebt und schon hat man eine neue kleine Sommerdeko.
Eine Seite:
andere Seite:



Kommentare:

  1. Dein Boot gefällt mir wirklich gut!
    Ich habe mir gerade fürs Strandfeeling einen Leuchtturm aufgestellt, Muscheln im Sand dazu, und eine Stickerei habe ich im Kopf ! Nur Treibholz ist hier Mangelware.
    Sonntagsgrüße,Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    eine tolle Idee und soooo schön!! Ich habe hier Stoff liegen weil ich mir ein Boot nähen möchte, aber es fehlt einfach an der Zeit :-( Wenn ich etwas Treibholz auftreiben kann wäre eine Variante deines Bootes perfekt für die sommerliche Deko.
    Lieben Dank für die Idee :-)
    Viele liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar