30 Juni 2014

ToLa-Verlosung

Weil es wirklich Spaß macht, diese ToLas zu häkeln, hab ich mir auch ein Paar für meine Küche gemacht. Eins möchte ich noch machen, darum verlose ich unter denen, die bis morgen hier kommentieren, ein Paar in der Lieblingsfarbe ;o)

29 Juni 2014

Noch ein altes Motiv

habe ich zu einem Herzen verarbeitet
Und so hängen sie jetzt an der Balkonwand
Da es hier schon den ganzen Tag schüttet wie aus Kübeln, sieht das Bild ein bisschen grau aus (wie der Himmel)


Ein Monat-ein Herz

Mein monatlicher Beitrag zu der Aktion von Bianca, ist ein Motiv, das ich vor 14 Jahren gestickt habe und das genauso lange in der Kiste lag. Jetzt hängt es auf dem Balkon ;o)

Angekommen

bei der Empfängerin ist jetzt das Ergebnis meines Tests mit der tollen Häkelnadel. Ich habe ToLas gehäkelt und hoffe, sie sind gebrauchstauglich. Die Blümchen in der Mitte stören hoffentlich nicht allzu sehr, aber ohne waren sie mir zu leer.

25 Juni 2014

Überraschungspost

über die ich mich sehr gefreut habe, hatte ich letzte Woche im Briefkasten. Soo tolle Dosen (beklebt mit Washi-Tape), die sind sicher bald gefüllt und eine neue Häkelnadel mit interessantem Griff. Ich habe sie auch schon getest, sie liegt super in der Hand. Was bei dem Test rausgekommen ist, zeige ich später, das muss ich erst noch verschicken.
Aber einen Stiefelfortschritt kann ich jetzt schon mal zeigen. Es geht voran, jetzt müssen aber erstmal zwei Geburtstagsgeschenke eingeschoben werden.

24 Juni 2014

Eine Woche

habe ich keine Nadel in der Hand gehabt. Ne, stimmt gar nicht, eine Plastikhäkelnadel war beim Bastelset dabei. Wir haben ganz viele Armbänder, Fusskettchen, Ketten und Ringe fabriziert. Das Enkelmädchen sah teilweise aus wie ein geschmückter Christbaum. Jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt und Oma kann auch mal wieder eine Stick-, Strick- oder Häkelnadel benutzen ;o)

13 Juni 2014

Mein Beitrag zur WM

der erste und sehr wahrscheinlich auch der einzige. Ich muss gestehen, dass Fussball mich wenig bis gar nicht interessiert ;o). Aber Wackelpudding schwarz-rot-gold fand ich witzig. Na gut, ist ein bisschen viel Gold und wenig schwarz geworden, macht aber nix.

10 Juni 2014

Neue Kissen

für den Balkon sind fertig. Mir gefallen sie gut, der Oppa hat gemeint, sowas hätten seine Tanten früher in anderen Farben aufm Sofa gehabt ;o))


09 Juni 2014

Immer noch heiss

ist es hier und darum war ich wieder in der Dunkelkammer. Jetzt weiß jeder auf welchem Platz er am Tisch sitzt ;o). Die Idee und der Schnitt sind von hier .
Die Augen habe ich aber nur mit dem Filzstift aufgemalt, wegen der Kleinteile, die kleine Kinder gern mal verschlucken.



Tropische Temperaturen

haben wir hier. Und weil das so überhaupt nicht mein Wetter ist, habe ich mich in meine Dunkelkammer verzogen und das ist dabei heraus gekommen. Schmusekissen, kann man ja immer gebrauchen
Die Polster der Balkonstühle hab ich bei der Gelegenheit auch gleich neu bezogen. Und damit niemand aus Versehen eine Eule dem falschen Kind zuordnet (könnte ja sein, dass man es nicht an der Farbe erkennt ;o))), sieht die Rückseite der Kissen so aus


05 Juni 2014

Erdbeeren

habe ich gekauft (selbst gepflückte gibt es erst, wenn die Enkelmäuse da sind)
und Marmelade habe ich gekocht
bei der Variante Erdbeer-Schoko kam auf ein Pfund Erdbeeren noch 80 g Zartbitterschokolade (es geht auch Vollmilch oder weisse Schoki)
gekäkelt habe ich auch, Kissenplatte 1/2 ist fertig (hat aber nichts mit Brasilien zu tun, ist mir erst aufgefallen, als sie schon fertig war)
der Anfang zur 2. Kissenplatte ist gemacht ;o), das sollen Kissen für den Balkon werden, daher diese Farben